Christliche Wohlfahrtsverbände: Vielfalt und Diskriminierung in der Seniorenpflege

Lewicki, Aleksandra (2017) Christliche Wohlfahrtsverbände: Vielfalt und Diskriminierung in der Seniorenpflege. Project Report. Mediendienst Integration, Berlin.

[img] PDF (Summary of Research Findings) - Published Version
Restricted to SRO admin only

Download (467kB)

Abstract

Personalmangel, Überstunden, zu wenig Zeit für Pflegebedürftige: Das Pflegesystem in Deutschland gilt als überlastet. Und die Missstände dürften sich weiter verschärfen. Denn während die Zahl der Pflegebedürftigen steigt, geht das Angebot an Pflegekräften zurück. Viele Betreiber von Pflegeeinrichtungen versuchen daher verstärkt, Einwanderer als Mitarbeiter zu gewinnen – auch die im Pflegesektor sehr aktiven christlichen Verbände Caritas und Diakonie. Gleichzeitig wollen sie ihr Angebot stärker für Senioren mit Migrationsgeschichte öffnen. Doch wie kann das gelingen? Sind die Einrichtungen ausreichend auf Vielfalt eingestellt?

Die Sozialwissenschaftlerin Aleksandra Lewicki hat dazu eine Studie durchgeführt. Hierfür hat sie 20 Führungskräfte aus Pflegeeinrichtungen befragt, die von der Caritas und Diakonie betrieben werden, sowie 15 Experten interviewt. In einer Expertise für den MEDIENDIENST fasst Lewicki exklusiv zentrale Ergebnisse ihrer Untersuchung zusammen.

Item Type: Reports and working papers (Project Report)
Keywords: Institutional Discrimination, Welfare State, Christian Welfare Providers, Caritas, Diakonie, Care Crisis
Schools and Departments: School of Law, Politics and Sociology > Sociology
Subjects: H Social Sciences
Related URLs:
Depositing User: Aleksandra Lewicki
Date Deposited: 21 Nov 2019 14:03
Last Modified: 21 Nov 2019 14:03
URI: http://sro.sussex.ac.uk/id/eprint/88177

View download statistics for this item

📧 Request an update